Basilikum-Apfel-Erbsen Püree

Happy Squeezy - Rezept für Quetschbeutel

In unserem heutigen Quetschbeutel Rezept möchten wir Euch eine etwas ungewöhnliche Zutat vorstellen – Basilikum. Viel Spaß beim Ausprobieren und schaut mal, ob es euren Kleinen schmeckt!

 

Zutaten:

  • 3 Tassen gefrorene Erbsen
  • 2 Äpfel
  • 1 Handvoll frische Basilikum Blätter

 

Rezept:

Zunächst einmal müsst ihr für dieses Quetschbeutel Rezept die tiefgefrorenen Erbsen auftauen. Dazu stellt ihr diese am besten für ca. 4 Minuten in die Mikrowelle. Danach kommt der Apfel an die Reihe. Diese muss entkernt und in kleine Spalten geschnitten werden. Die Schale kann dabei dran bleiben. Anschließend die Erbsen sowie die Apfel-Spalten in einen Mixer füllen und ebenfalls noch eine handvoll gewaschenen Basilikum hinzufügen. Das ganze dann für einige Minuten gut durchmischen bis ihr einen für euch passenden Brei habt. Falls die Konsistenz noch zu dickflüssig ist könnt ihr auch noch nach belieben etwas Apfelsaft oder Wasser hinzufügen. Zum Schluss müsst ihr das fertige Püree nur noch in die nachfüllbaren Quetschbeutel füllen und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.